Der Parkettboden,

ein sehr edler Boden für den Wohnbereich

Parkett / Parkettboden als edler Boden

Das Parkett ist einer der edelsten Böden für den Wohnbereich. Der Parkettboden besteht zu hundert Prozent aus Holz, also immer aus natürlichen Materialien. Das macht ihn auch so besonders, wertvoll und langlebig.

Erhältlich sind Parkettböden in verschiedenen Farben, Strukturen und Hölzern. Holz ist hygroskopisch. Das bedeutet, dass es Luftfeuchtigkeit aufnimmt und diese auch wieder dosiert an die Umgebungsluft abgibt. Dadurch beeinflusst das Parkett das Raumklima positiv. Gerade deshalb ist der Parkettboden insbesondere auch für Allergiker sehr gut geeignet.

Darüber hinaus hat dieser Boden durch den nachwachsenden, natürlichen Rohstoff Holz eine ausgezeichnete Ökobilanz über die gesamte Lebenszeit, insbesondere wenn das Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt.

Bei Thomas Prifling bekommen Sie Parkett in einer Qualität, mit der Sie über viele Jahre Ihre Freude haben werden. Überzeugen Sie sich davon selbst in unserer Ausstellung.

Vereinbaren Sie dafür am besten einen Termin mit Thomas Prifling unter 0 94 35 / 901 654 oder per E-Mail an kontakt@thomas-prifling.de

Was macht einen guten Parkettboden aus?

k-k-am_vinyl_schieferBei Parkettböden gibt es verschiedene Ausführungen. Die gängigsten davon sind Mehrschichtparkett, Industrieparkett, Landhausdiele und Schiffboden.

Als Parkett bezeichnet werden darf ein Boden erst ab einer Nutzschicht von 2,5 mm. Daraus ergibt sich bereits ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Außerdem wichtig: Die Oberflächenversiegelung ist in der Regel lackiert oder geölt.

Vorteile von Parkett

Parkett ist eine sehr hochwertige Möglichkeit, Ihre Räume mit einem echten Holzboden auszustatten.

Gute Gründe – Das spricht für einen Parkettboden:

  • Möglichkeit die Oberfläche aufzubereiten
  • Überaus belastbar und strapazierfähig
  • 100% Natur durch den Werkstoff Holz
  • Positiver Einfluss auf das Raumklima
  • Gute und angenehme Fußwärme
  • Sehr lange Lebensdauer

Welche Dekore und Gestaltungsmöglichkeiten gibt es?

Für Parkett steht eine Vielzahl an Dekoren und Oberflächen zur Verfügung. Durch diese Gestaltungsmöglichkeiten können Sie ihrem Raum eine individuelle Note verpassen.

Beispiele an Dekoren und Designs:

Aus welchem Material besteht Parkettboden?

Das Parkett besteht grundsätzlich aus mehreren Schichten.

Oberste Schicht:
Die oberste Schicht ist geölt und evtl. eingefärbt oder lackiert.

Zweite bzw. dritte Schicht:
Die weiteren Schichten von 2- und 3-Schichtparkett bestehen bei einem hochwertigen Boden aus Nadelhölzern. Bei günstigerem Parkett ist die zweite Schicht aus HDF-Trägermaterial.

Fußböden, Treppen und Türen, die über Jahrzehnte Freude machen!

Wie lange hält ein Parkettboden?

Guter Parkettboden hält bei sorgfältiger Pflege viele Jahrzehnte. Damit ist dieser Boden fast unverwüstlich. Bei ausreichender Nutzschicht lässt sich Parkett außerdem bei Bedarf abschleifen und die Oberfläche neu versiegeln. Damit hat man noch länger Freude an dem Parkettboden.

Reinigung und Pflege des Parketts

Die Pflege und Reinigung von Parkettböden ist kinderleicht.

Im Grunde gilt: Einfach nebelfeucht (also mit einem nur ganz leicht angefeuchteten Lappen) wischen und das war’s schon. Und schon haben Sie wieder einen sauberen Boden.

Ein geölter Boden sollte von Zeit zu Zeit nachgeölt werden. Das erhält die Oberfläche und frischt diese wieder auf.

Noch Fragen zum Parkett?

Sie haben noch Fragen zum Parkett? Melden Sie sich einfach kurz telefonisch unter 0 94 35 / 901 654 oder per E-Mail an kontakt@thomas-prifling.de

Gerne erstellen wir Ihnen ein konkretes Angebot für Ihr Objekt. Lassen Sie uns dazu einfach die entsprechenden Informationen zukommen. Außerdem können Sie sich selbst in unserer Ausstellung von der Qualität unserer Parkettböden überzeugen und Ihre Wahl treffen.

Fußböden, Treppen und Türen, die über Jahrzehnte Freude machen!

Bei Thomas Prifling ist jeder Kunde ein König. Auch nach Feierabend oder samstags sind wir in dringenden Fällen für Sie da.

In unserer Ausstellung können Sie nach eingehend fachlicher Beratung Ihre Wahl treffen.

Kommen Sie nach vorheriger Terminabsprache zu einem ausführlichen Informationsgespräch und wir finden eine Lösung, die Ihren Erwartungen voll und ganz entspricht.

So geht’s weiter – Angebot anfordern!

Gerne erstellen wir Ihnen ein konkretes Angebot für Ihr Objekt. Lassen Sie uns dazu einfach die entsprechenden Informationen zukommen. Außerdem können Sie sich selbst in unserer Ausstellung von der Qualität unserer Parkettböden überzeugen und Ihre Wahl auch als Designboden treffen.

Alternativen zum Parkett

Eine gleichwertige Alternative zum Parkett sind Massivholzdielen. Diese müssen allerdings verklebt werden. Hier ist eine „schwimmende Verlegung“ nicht möglich.

Massivholzdielen

uesicht_dielenDer ursprünglichste Boden. Keine Diele ist wie die andere, so verleiht sie jedem Boden ein absolut einzigartiges Design.

 

mehr Informationen

Vereinbaren Sie einen Termin bei uns in der Ausstellung oder bei Ihnen vor Ort

Jetzt Termin vereinbaren!

Hauptstraße 11
92546 Schmidgaden

Mobil 01 79 / 9 10 89 96
Tel 0 94 35 / 90 16 54
E-Mail kontakt@thomas-prifling.de